Webanalyse Agentur

Wir helfen Ihnen, Ihre Nutzer durch Webanalyse besser zu verstehen

Die Webanalyse ermöglicht es Ihnen, die Nutzer in Ihrem Onlineshop besser zu verstehen und Optimierungen für eine höhere Conversion-Rate vorzunehmen. Während die Daten aus Ihrem Shopsystem die Daten bei erfolgreichen Abschlüssen zeigt, kann die Webanalyse die gesamte Customer-Journey aller Nutzer auf Ihrer Website aufzeigen und so den Erfolg Ihrer Online Marketing Maßnahmen aufzeigen. Um bei der Datenmenge den Überblick nicht zu verlieren, ist eine der wichtigsten Fragen: Welche Ziele wollen Sie mit der Webanalyse für Ihren E-Commerce erreichen?

Ob Google Analytics oder ein anderes Tool – igniti berät Sie bei der Auswahl, implementiert das Tracking und unterstützt Sie bei der Analyse Ihrer Daten – für ein besseres Verständnis Ihrer Daten und die Optimierung Ihres Marketings.

Sprechen Sie mit uns über Webanalyse
Webanalyse Agentur igniti

Was ist Webanalyse?

Mit einer Webanalyse sammeln Sie Informationen über das Verhalten der Nutzer auf Ihrer Website bzw. Ihrem Onlineshop. Diese Informationen können Sie auswerten und zur Optimierung und Erfolgsmessung nutzen. Wichtige Kennzahlen (KPIs) sind bspw. die Entwicklung der Besucherzahlen und der Nutzerpfad, also welchen Weg die Nutzer durch die verschiedenen Unterseiten zum Ziel nehmen.

Mit der Webanalyse können Sie Ihre Zielerreichung überprüfen und Fragen beantworten, wie: Wie kommt der Nutzer auf meine Seite? Auf welcher Seite verlässt der Nutzer den Onlineshop – und gibt es einen Grund dafür? Dabei kann die Webanalyse auch als Instrument für SEO, SEA, Social Media und alle anderen Maßnahmen im digitalen Marketing genutzt werden.

Mit Webanalyse zum Erfolg

Webanalyse ist keine einmalige Maßnahme, sondern ein kontinuierlicher Kreislauf aus Messen, Analysieren und Optimieren. Mit dem richtigen Vorgehen und dem Überblick über Ihre Daten, können Sie konkrete Maßnahmen zur Optimierung Ihrer Website und Ihrem Online Marketing ableiten. Diese Maßnahmen lassen sich anschließend mithilfe der Daten überprüfen und weiter optimieren.

Ablauf der Webanalyse

Unsere Leistungen als
Webanalyse Agentur

Für eine umfassende Nutzeranalyse als Grundlage Ihrer Optimierungen, begleiten wir Sie als Webanalyse Agentur von der Zielsetzung bis hin zur Umsetzung der Webanalyse. Unser Ziel ist es, Sie umfassend zu beraten und als kompetenter Partner an Ihrer Seite zu stehen.

Dafür bieten wir folgende Leistungen für die Webanalyse:

  • Audit der bestehenden Webanalyse-Tools & Tracking-Einbindung
  • Beratung und Konzeption
  • Auswahl geeigneter Webanalyse Tools
  • Implementierung des Trackings
  • Erstellung von Dashboards & Reportings
  • Zusammenführung der Daten durch Business Intelligence
  • Analyse der Daten, Ableitung von Maßnahmen und Prüfung der Zielerreichung

Sie haben Interesse an einer Webanalyse Beratung?

Als erfahrene Webanalyse Agentur, kann igniti mit Ihnen gemeinsam herausfinden, wie Ihre Webanalyse am besten aufgebaut wird. Unser Webanalyse Team hat mit Sicherheit die optimale Webanalyse Lösung parat und unterstützt Sie gerne bei der Umsetzung des Trackings.

Kontaktieren Sie uns ganz einfach via Mail oder rufen Sie uns gleich an, wenn Sie mehr wissen möchten. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Webanalyse Beratung vereinbaren
Webanalyse Beratung für Ihren Onlineshop

Welche Ziele möchten Sie mit der Webanalyse erreichen?

Einfach Google Analytics in den Onlineshop einbauen und fertig? So leicht ist es leider nicht. Denn aufgrund der Datenmenge, die über Ihre Website und den Erfolg im Marketing zur Verfügung steht, kann man sich in dem Tool leicht verlieren.

Zunächst sollten Sie sich überlegen welche Ziele Sie mit der Webanalyse erreichen möchten. Welche Daten werden zur Optimierung des E-Commerce genutzt und welche zur Optimierung der Online Marketing Maßnahmen. Anhand dieser Ziele kann bestimmt werden, welche Tools zum Einsatz kommen und was alles getrackt werden soll. Das Tracking-Konzept enthält auch die Entscheidung ob bspw. Google Analytics direkt eingebunden werden soll oder ob der Google Tag Manager zum Einsatz kommt.

Nachdem das Tracking umgesetzt ist und die Analyse Tools Daten empfangen, können Dashboards und Reportings aufgebaut werden. Auch hier gilt es immer wieder auf die definierten Ziele zu schauen und die Reportings sowohl auf die Ziele als auch auf die Zielgruppe anzupassen.

Die Ziele sind bekannt, die Daten sind vorhanden. Jetzt kann die eigentliche Webanalyse starten. Durch die Analyse der Daten können Maßnahmen definiert und umgesetzt werden, die Ihren E-Commerce optimieren. Die Verbindung der Daten aus der Webanalyse und dem Shopsystem kann mit Business Intelligence erreicht werden.

Webanalyse Beratung
Ihre Ziele der Webanalyse

Die Schritte für den Aufbau der Webanalyse

Durch die Definition der Ziele der Webanalyse im ersten Schritt, sind die weiteren Schritte einfacher. Statt der Einbindung irgendeines Webanalyse Tools wird auf Basis der Ziele ein Tracking-Konzept erstellt und das Tracking umsetzt. Nach der Erstellung von Dashboards und Reportings können die Webanalyse und Optimierungen starten.

Schritte zur WebanalyseSchritte zur Webanalyse

Vorteile der Webanalyse

Durch den fortlaufenden Kreislauf von der Datensammlung, Analyse & Auswertung bis hin zur Planung und Umsetzung von Maßnahmen, kann der Onlineshop gezielt und stetig optimiert werden. Es lassen sich Potenziale erkennen und der Erfolg des E-Commerce ist sichtbar und messbar.

Die Vorteile der Webanalyse sind:

  • Bildet die Grundlage für Optimierungen Ihres E-Commerce
  • Überblick über die aktuelle Performance des Onlineshops
  • Entscheidungsgrundlage für Marketing Maßnahmen
  • Nicht nur ein Bauchgefühl, sondern konkrete Daten
  • Verstehen der Zielgruppe durch Analyse des Verhaltens auf der Seite
  • Steigerung der Conversion-Rate und des Umsatzes

Webanalyse Tools: Google Analytics und Co.

Für die Webanalyse stehen eine Vielzahl an Webanalyse Tools zur Verfügung. Welche das richtige für Sie ist, hängt von Ihren Zielen ab und auch davon, wie komplex die Einbindung in den Onlineshop sein darf.

Trotz der Kritik und der nicht mehr vollständigen Datenerfassung durch Cookietools, ist Google Analytics weiterhin das beliebteste Tool für die Webanalyse. Für eine leichte und schnelle Implementierung steht zum einen der Google Tag Manager zur Verfügung und zum anderen Plugins, die den Tag Manager ohne großen Aufwand auf der Website einbinden. Auch für Google Analytics Alternativen stehen Plugins zur Verfügung.

Webanalyse Tools

Kunden die uns schon vertrauen

Unsere Referenzen

Gemeinsam den Markt erobern –
beginnen Sie mit dem ersten Schritt

DAS SIND IHRE ANSPRECHPARTNER
mail link phone link phone link to top link