Anwendungs­entwicklung

Komplexe Softwareprojekte erfordern Implementierungspartner, die ein umfassendes Systemverständnis haben und damit die einzelnen Module nahtlos in die gesamte Systemlandschaft integrieren können. Wir bieten performante moderne C und C++ Frontend-, Backend- und gerätespezifische Firmwareentwicklung aus einer Hand. In moderner C++-Front- und Backendentwicklung können wir vor allem im Bereich der Medizintechnik, als auch im Bereich der Luft- und Raumfahrt auf weitreichende Erfahrungen verweisen.

Frontendentwicklung

Die Steuerung immer komplexerer Systeme erfordert eine einfache und intuitive Bedienbarkeit von Software. Dabei unterscheiden sich die Anforderungen von UX-Designern häufig stark von denen der Softwareentwickler. Mit Hilfe des Qt Frameworks können beide Anforderungen gleichermaßen gut bedient werden. Dadurch wird die Zusammenarbeit einfach und effizient gestaltet, was Ihnen sowohl Zeit als auch Kosten einspart. Wir unterstützen Sie sowohl beim Design als auch bei der Softwareimplementierung ihrer User Interfaces. Um einen möglichst großen Nutzerkreis zu erreichen, empfiehlt es sich, Applikationen mit gleichem Look and Feel auf möglichst vielen Plattformen anzubieten. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Desktopanwendungen auf Windows, Linux und macOS oder um mobile Anwendungen auf Android und iOS handelt. Beispielsweise kann ihre Desktopanwendung Kennzahlen von Produktionsanlagen vor Ort darstellen und ihre mobile Applikation diese zusätzlich, um vom Standort abhängige Informationen anreichern. Selbstverständlich gehört eine möglichst plattformunabhängige Entwicklung für uns daher zum gelebten Standard. Durch unsere Arbeit mit Frameworks wie Qt, die diese Funktionalität bieten, lassen sich ihre Kosten bei Multiplattformanwendungen deutlich reduzieren, was zu einer schnellen Projektamortisation führt.

anwendungsentwicklung_igniti_digitalagentur

Backendentwicklung

Wir verbinden das User Interface mit verschiedenen Systemen wie z.B. Cloud-Services, lokaler Datenhaltung oder auch Industriesteuerungen. In vielen Fällen reicht es nicht, Befehle zwischen grafischer Oberfläche und vernetzten Systemen zu verteilen, oder Daten nur zu visualisieren. Häufig müssen die Daten analysiert und algorithmisch verarbeitet werden. Steigen die Datenmengen, spielt Performance eine zunehmend wichtigere Rolle. Für eine optimale Performance nutzen wir:

  • aktuelle C- und C++-Standards
  • geeignete Algorithmen
  • maximale Parallelität
  • strukturelle Optimierungen

Firmwareentwicklung

Im Zuge von Digitalisierung und IoT spielt die Leistung von Firmware, also gerätespezifischer Software, eine immer wichtigere Rolle. Geräte werden immer intelligenter, stellen komplexere Schnittstellen zur Verfügung und integrieren sich dadurch immer mehr in bestehende Softwaresysteme. Im Zuge dessen wachsen die gerätespezifischen Softwaresysteme immer stärker mit Anwendungen und Cloudservices zusammen. Wir nutzen für Firmware-Entwicklung am Markt etablierte Software Standards wie z.B. MQTT, ZigBee, IFTTT und bekannte Hardwareplattformen von TI, ARM, AVR und ESP. Dabei können digitale Sensoren in Hardware integriert und damit z.B. alte Produktionsanlagen kostengünstig digitalisiert werden. Durch die neu gewonnenen Metriken können sich Maßnahmen ableiten lassen, die langfristig die Produktivität steigern können. Ebenso ist eine Unterstützung in ihrer Produktentwicklung möglich.


Unser
Leistungsportfolio

  • Desktopapplikationen
  • Frontend-Entwicklung
  • Backend-Entwicklung
  • Gerätetreiber-Entwicklung
  • Plattformunabhängige Entwicklung
  • Performancekritische Anwendungen
  • 3D Visualisierungen
  • Security
  • Vernetzung
  • Services
  • OPC (Open Platform Communications) Integration
  • Integration von Skript-Interpretern in C++-Anwendungen
  • Firmware-Entwicklung
  • Prototypenbau
  • Sensorik
  • IoT-Plattformen
Qt das Software Framework für beeindruckende UX Benutzeroberflächen | igniti GmbHqt_banner_loesung

Unser ganzer Stolz

Unsere Referenzen

Gemeinsam erfolgreich

Unsere Technologiepartner

Gemeinsam den Markt erobern –
beginnen Sie mit dem ersten Schritt

Das sind Ihre Ansprechpartner
mail link phone link phone link to top link