B2B-Commerce

Während im B2C meist eine breitere Zielgruppe angesprochen wird, ist der B2B Markt wesentlich spitzer. Es besteht eine klare Fokussierung. Kundenbindungsinstrumente sind hier deutlich wichtiger. Es gilt, bestehende Geschäftsbeziehungen optimal in die Online-Welt zu überführen und Prozesse des Bestellablaufs durch passende und intuitive Online-Funktionen bestmöglich zu unterstützen.

Ziele im B2B-Commerce

Primäres Ziel der Online-Präsenz im B2B ist in der Regel der Ausbau der Geschäftsbeziehung (Erhöhung des Kundenwerts) und nur auf sekundärer Ebene die Vermarktung der Produkte (Erhöhung des Warenkorbwertes). Kaufentscheidungen müssen meist durch mehrere Instanzen getroffen werden, sodass die Abbildung der Einkaufsorganisation des Kunden inklusive eines erweiterten Rechte- und Rollenkonzepts sowie eines digitalen Freigabeprozesses ein notwendiges Feature für die Akzeptanz und Nutzung der Online-Plattform ist. Selbstverständlich ist eine gute Usability auf allen Devices auch im B2B unbedingt vonnöten.

Kundenindividuelle Preise

Auch gibt es deutliche Unterschiede im Bereich des Pricings. Der Preislagenaufbau ist im B2C standardisiert, im B2B hingegen ist er wesentlich komplexer. Preise sind verhandelbar und meist kundengruppenspezifisch bis hin zu kundenindividuell. Die Abbildung dieser Preisstrukturen erfordert ein leistungsstarkes Pricingmodul, dass komplexe Staffelpreise und zielgruppenspezifische Rabattierungen ermöglicht und gleichzeitig nicht die Performance des Shops beeinträchtigt.

Intuitive Artikeldarstellung

Als weitere Anforderung an die Performance und Usability des Shops kommt meist eine hohe Artikelanzahl hinzu, die durch intuitive Suche, den Einsatz von Recommendation Engines und idealerweise auch der Möglichkeit zur zielgruppengenauen Personalisierung der Seite unterstützt werden müssen. Lassen Sie uns gemeinsam die richtigen Stellhebel nutzen, um Ihren Shop stets hoch performant auszuliefern. Eine wichtige Komponente ist dabei unter anderem der Einsatz von Cloud-Infrastrukturen. Sehr gern beraten wir Sie hier und finden gemeinsam den richtigen Weg.

b2b_commerce_igniti_digitalagentur

Anforderungen an E-Commerce Plattformen im B2B:

  • Leistungsstarkes System mit umfangreichen B2B-Komponenten
  • Software-Kompatibilität und -Konnektivität mit der internen Infrastruktur (offene Standards)
  • Performance, Skalierbarkeit und Flexibilität
  • Search und Recommendation
  • Produkt-Informations-Management (PIM)
  • Leistungsstarkes CMS um Fachkompetenz auch Online herauszuarbeiten
  • Marketing Automation zur personalisierten, zielgruppengenauen Kundenansprache
  • Sichere und leistungsstarke Cloud-Infrastrukturen mit Autoskalierung in Lastspitzen
anforderungen_e_commerce_plattformen_b2b

Unser
Leistungsportfolio

  • Aufbau und Betreuung der Online-Plattform
  • Integration der neuen Plattform in die bestehende Systemlandschaft des Kunden (Schnittstellendesign und -implementierung)
  • Responsive Frontend-Design
  • App-Entwicklung (Android, IOS)
  • Beratung und Umsetzung zu passenden B2B Features
  • CMS-Aufbau
  • PIM-Beratung und -Implementierung
  • Search und Recommendation Engine
  • Personalisierung
  • Marketing Automation
  • Performance Optimierung
  • Beratung zur Auswahl einer passenden Cloud-Infrastruktur oder eines anderen Hosting-Ansatzes

Unser ganzer Stolz

Unsere Referenzen

Gemeinsam erfolgreich

Unsere Technologiepartner

Gemeinsam den Markt erobern –
beginnen Sie mit dem ersten Schritt

Das sind Ihre Ansprechpartner

mail link phone link phone link to top link