Voice Skills für die Steuerung smarter Objekte

Mit dem Echo / Echo Dot von Amazon wurde die Tür zum Wohnzimmer der Kunden geöffnet und der nächste Schritt in Richtung smart home geebnet. Doch Alexa kann noch mehr als Kalender befüllen und Musik wiedergeben. Um dies zu zeigen, haben wir einen Kühlschrank mit Sensoren ausgestattet, die kontinuierlich relevante Werte messen, die gespeichert und ausgewertet werden. Parallel dazu wurde ein Skill entwickelt, der wichtige Daten, wie Temperatur und Füllstand an Alexa übermitteln kann. Diese Informationen können bei Bedarf sprachgesteuert oder optional per GUI abgefragt werden. Das System ist modular aufgebaut und kann durch neue Sensoren und Schnittstellen erweitert werden, um zum Beispiel eine automatische Nachbestellung bei Erreichung eines kritischen Füllstands zu veranlassen. Das Projekt konnte dank agilem Vorgehen und MVP-Ansatz innerhalb kürzester Zeit initiiert und umgesetzt werden.

alexa skill Referenz Bildteil 1 alexa skill Referenz Bildteil 2