UX Design im E-Commerce

Auf dem digitalen Markt des Online-Handels ist viel los. Gibt man „Schuhe kaufen“ bei Google ein, erhält man allein schon 144 Mio. Suchergebnisse. Der Kunde ist bei dieser Angebotsflut schlichtweg gezwungen, nur eine winzige Auswahl der unendlich vielen Online-Shops für den Kauf der neuen Sneaker in Erwägung zu ziehen und sieht sich daher maximal die ersten zehn Seiten an. Und welche die ersten zehn sind, das entscheiden sie indirekt selbst. Denn dort, wo sich Nutzer am häufigsten und längsten aufhalten, die Seiten stuft Google als besonders nützlich für Kaufinteressierte ein und setzt diese deshalb nach vorne, um auch seinen Nutzern die beste Erfahrung zu bieten und sie zum erfolgreichen Einkauf zu leiten.

Gutes UX Design ist der Schlüssel für erfolgreichen E-Commerce. Wie sonst können Sie sich heute noch von anderen Unternehmen in der Masse abheben? Hinter den Kulissen der großen Onlinehändler stecken Genies des UX Design, die ständig daran sind, das Produkt zeitgemäß zu optimieren und die Seele der Marke mit den Bedürfnissen und Erwartungen der Nutzer strategisch zu vereinen.

Unsere UX Expertise für Ihren Onlineshop

Als eine E-Commerce Agentur gehört zu der igniti selbstverständlich auch ein professionelles Team von Entwicklern und Kreativköpfen, die sich rund um das Thema UX und UI Design bestens auskennen. Ob auf Basis von Shopware, Magento oder einer individuellen Shoplösung, ob im B2B oder B2C Bereich – wir sorgen dafür, dass Ihre Kunden ins Scheinwerferlicht gestellt werden und vor lauter Einkaufslust den Warenkorbwert vergessen, damit Ihr E-Commerce nachhaltig ein Erfolg wird. Von der Informationsarchitektur, über das Erstellen von Wireframes und Styleguides bis zur Entwicklung eines interaktiven User Interface für diverse Devices sind wir der richtige Ansprechpartner.

Warum und wann benötigt man UX Design im E-Commerce?

Eine gute User Experience ist wichtig, um die Bedürfnisse der Nutzer zu erfüllen und positive Emotionen in den Kunden auszulösen, die sie an das Produkt und die Marke binden. Vor allem im E-Commerce ist UX Design so bedeutend wie nie zuvor, da die Konkurrenz im WWW immer zahlreicher und immer stärker wird. Daher sollten UX Experten in keinem E-Commerce-Team fehlen, da sie das beste Gefühl für digitale Trends, sowie die Bedürfnisse und Erwartungen moderner Kunden haben.

UX Design als Erfolgsfaktor im E-Commerce

Der UX Design Offline-Vergleich

Alles wird deutlicher, wenn man es mit der „realen“ Welt vergleicht. Stellen Sie sich vor Sie brauchen eine neue Hose und sind in einem großen Einkaufszentrum mit etlichen Geschäften, die Hosen anbieten. In welches gehen Sie rein? Vermutlich in jenes, welches das attraktivste Schaufenster hat, aus dem ein bisschen Musik kommt oder das mit der angenehmsten Lichtinstallation. Was bringt Sie dann dazu auch in dem Geschäft zu bleiben? Wenn Sie sofort wissen, wo Sie eine Hose in Ihrer Größe, Lieblings-Farbe und Wunsch-Passform finden, dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr nächster Weg zur Umkleidekabine geht größer, als wenn Sie erst planlos alles absuchen müssen. Dort geht die (An-)Probe weiter. Bietet die Kabine genug Platz? Ist der Spiegel groß genug? Schmeichelt das Licht meiner Figur oder frustriert mich der Anblick eher, sodass ich lieber Reißaus nehme zum nächsten Laden?

Fakt ist: kein Produkt verkauft sich von allein. Besonders, wenn Sie noch am Anfang stehen und Ihre Marke noch nicht stark etabliert ist, sollten Sie Wert auf eine einwandfreie User Experience legen und sich von uns als erfahrene E-Commerce Agentur beraten lassen, denn Ihre Konkurrenz ist nur wenige Mausklicks entfernt und im Web haben Sie keine Angestellten, die Kunden zu „Mitleidskäufen“ überreden können. Der erste Eindruck zählt im E-Commerce enorm. Nutzen Sie diesen also so gut wie möglich für sich und zeigen Sie Ihren Besuchern auf einen Blick alle für sie interessanten und für Ihr Unternehmen relevanten Bereiche. Es wird sich in vielen Hinsichten positiv bemerkbar machen.

 

Vorteile einer guten User Experience in B2B und B2C Shops:

Vorteile igniti  Positivere Preis- und Markenwahrnehmung (Branding!)


Vorteile igniti  Stärkere Kundenbindung


Vorteile igniti  Steigerung der Zufriedenheit & Nutzungsmotivation


Vorteile igniti  Zuwachs an neuen Kunden & Reichweite


Vorteile igniti  Senken der Abbruchquote


Vorteile igniti  Akzeptanz- und Vertrauensgewinn durch Transparenz und Funktionalität


Vorteile igniti  Höhere Konversionsrate + Kostensenkung (Einsparung von Kundendienst etc.)


Vorteile igniti  Umsatz-Steigerung + Wettbewerbsvorteil


Vorteile igniti  Mehr Gewinn + Rentabilität!

B2C Onlineshop für Backfreunde.de und B2B Onlineshop für RBV Birkmann

Sie haben Interesse an einer UX Design Beratung?

Sprechen Sie uns einfach an, die igniti als erfahrene UX Design Agentur, wird herausfinden können, welche User Experience Lösung für Ihr E-Commerce oder Software-Projekt die beste ist. Unser interdisziplinär kompetentes UX Design Team hat mit Sicherheit die optimale Usability-Lösung parat.

Kontaktieren Sie uns ganz einfach via Mail oder rufen Sie uns gleich an, wenn Sie mehr wissen möchten.
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

UX Design Beratung vereinbaren
UX Design Beratung für Ihren E-Commerce

Unser ganzer Stolz

Unsere Referenzen

Die Usability für E-Commerce Kunden

Kunde ist König – das ist nicht nur der Slogan eines Billig-Textilherstellers, sondern vor allem eine grundlegende Maxime in der realen und digitalen Einkaufs-Welt. Bei der Konzeption des UX Designs,  UX Tests und der Usability Optimierung für E-Commerce Lösungen ist daher unsere oberste Priorität, alles auf den potenziellen Nutzer Ihres Online-Shops auszurichten. Die Benutzerfreundlichkeit zielt drauf ab, dass dieser sich während der gesamten Nutzung wohl fühlen und sich kinderleicht ohne Anleitung oder fremde Hilfe durch das Shopsystem bis zum Kauf eines Produkts navigieren kann. Usability beruht auf menschlicher Intuition und psychologischen Erkenntnissen und wird von
sozialen Faktoren, Motivation, Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Gefühlen des Users beeinflusst.

Die Wahl des richtigen Shopsystems ist in Sachen Benutzerfreundlichkeit einer E-Commerce Lösung der erste Schritt. Mit Shopware und Magento sind Sie sowohl für einen B2B Shop als auch für einen B2C Shop schon einmal auf der sicheren Seite. Darüber hinaus arbeiten wir nach folgenden grundlegenden Erfolgsfaktoren und Ansätzen, die eine intuitive Usability im E-Commerce gewährleisten:

  • Transparent sein, um Vertrauen aufzubauen
  • Zeit sparen durch einfaches, praktisches UX Design
  • Gewohnheiten, Standards & Bekanntes nutzen
  • Hierarchien visualisieren
  • Form folgt Funktion
  • Gefühl von Kontrolle und Sicherheit vermitteln
  • Fehler einkalkulieren
  • Fokus auf das Wesentliche

Unsere E-Commerce Partner

Gemeinsam Digital erfolgreich

Absatzsteigerung durch ganzheitliches Customer Journey Management

Als Grundlage für ein funktionierendes UX Design im E-Commerce dient eine ganzheitliche Customer Journey Map. Mit dieser können wir Ihnen visuell aufzeigen, an welchen Punkten und in welcher zeitlichen Reihenfolge Ihre einzelnen Nutzer mit Ihrer Marke und dem Onlineshop in Berührung kommen – die sogenannten „Touch Points“. Eine User Journey Map erleichtert es unseren UX Designern, sich auf der gesamten Reise von der Kaufmotivation bis zum getätigten Kauf und darüber hinaus in die Lage des Kunden hineinzuversetzen. Dabei werden auch Erwartungen erkannt und „Pain Points“ aufgedeckt, um sie von vornherein vermeiden bzw. minimieren zu können. Aber wie genau kann eine Customer Journey Map zu Absatzsteigerung führen?

Nachdem wir Ihre Personas ermittelt und ein ausführliches Profil aufgestellt haben bekommt jede einzelne ihre ganz persönliche Customer Journey, da jede Person anders mit Ihrer Marke in Kontakt kommen wird. Hierbei können Sie sich auf die Empathie, Kreativität und Erfahrung unserer UX Designer verlassen. Während der Konzeption werden Stärken und Schwächen der aktuellen Customer Experience gleichmäßig beachtet und anschließend die Änderungen von Schwachstellen nach Kosteneffizienz und mit Hilfe von zum Beispiel A/B-Tests priorisiert.

Soziale Netzwerke nutzen

Seit Zeiten von sozialen Medien gibt es immer mehr mögliche Touch Points, weshalb die Aufstellung und Visualisierung dessen immer komplexer und wichtiger wird. Wenn Ihr Unternehmen heutzutage nicht auf Social-Media Plattformen vertreten ist, sinken Ihre Chancen auf eine hohe Conversion erheblich, denn diese sind schon längst ein sehr entscheidender Bestandteil einer jeden Customer Journey im E-Commerce. Weltweit sind fast 2,8 Milliarden Menschen mindestens auf einem sozialen Netzwerk registriert, demnach auch Ihre potenziellen Kunden. Wir setzen gerne für Sie sinnvolle Instagram-Posts, die per Link zu Ihrem Online-Shop führen und innerhalb kürzester Zeit zum Kaufabschluss führen können. Unterschätzen Sie außerdem nicht die Macht von Online Bewertungen auf Facebook und Co. Diese tragen maßgeblich zum Image einer Marke bei. Nutzen Sie diese digitalen Marketing Möglichkeiten, um auf sich aufmerksam zu machen!

Immer und überall am Kunden bleiben

Mit der Digitalisierung hat sich auch das Verhalten der Kunden auf allen Ebenen verändert und die Zahl der Möglichkeiten, sie als Unternehmen zu erreichen, um ein Vielfaches gewachsen. Um eine Customer Journey so effizient und gewinnbringend wie möglich zu gestalten, muss man demnach in viele Richtungen denken und stets mit der Veränderung gehen, um allgegenwärtig zu bleiben. Vor allem im E-Commerce sollte Ihnen auch bewusst sein, dass Ihre Kunden nicht nur ein Endgerät während des Kaufprozesses nutzen werden und die Konkurrenz hinter jeder Ecke lauert. Retargeting Maßnahmen können daher sehr sinnvolle Touch Points sein, da Menschen aufgrund des enormen Angebotwachtums immer mehr Bedenkzeit bei Kaufentscheidungen brauchen. Mit unserem UX Marketing Know-How können Sie diese Zeit effektiv nutzen, indem Sie hin und wieder eine Erinnerung an im Warenkorb vergessene Produkte liefern.
Lernen Sie anhand unserer 360° Customer Journey Ihre Kunden so genau wie möglich kennen und finden Sie heraus, in welchen Netzwerken sie sich besonders viel aufhalten, mit welchen Geräten sie online shoppen und wie sie sich generell im Netz verhalten. Auf dieser soliden Basis wird Ihre User Experience für Sie und Ihre Kunden maximal effizient.

UX Design für E-Commerce und Social Media

Mit UX Design den E-Commerce erobern –
beginnen Sie mit dem ersten Schritt

DAS SIND IHRE UX DESIGN ANSPRECHPARTNER
mail link phone link phone link to top link